Der Mallorca Krimi von Christina Gruber

DER KRIMI

Mandelblütenmord Mallorca Krimi jetzt kaufen

Der Gewinnertitel des Mallorca-Krimiwettbewerbs ab 15. März 2018 erhältlich.

  € 10,90 (D) und € 11,30 (AT)

DIE PREMIERE

Mandelblütenmord Mallorca Krimi Inhalt Mord in Llucmajor: Johanna und Gemma Miebach ermitteln mit Héctor Ballester von der Policía Nacional

Stilecht in Palma de Mallorca: Premierenlesung von "Mandelblütenmord" im Club der Mallorca Zeitung.

DER KRIMI BLOG

Zeitung Presse Rezensionen zu Mandelblütenmord

Hast du eine Krimi-Idee? Aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Der Blog beschreibt Schritt für Schritt den Weg von der Idee zum Buch.



Aus dem Buch

»Der Streit hatte schon am Flughafen von Palma begonnen. Es war neun Uhr morgens an einem sonnigen Februartag, und Claudia hatte das deutliche Gefühl, dass ihre Ehe ein Fehler gewesen sein könnte. Doch Claudia wusste nicht, dass sie heute noch sterben sollte.«


DIE TATORTE

Tatorte auf Mallorca Das sind die Schauplätze des Verbrechens aus dem Mallorca Krimi Mandelblütenmord

Ein Rundgang über die Tatorte - von Llucmajor zur Alten Bodega in Felanitx.

DER INHALT

Llucmajor Straßenszene

Großmutter, Enkelin und ein verliebter Polizist ermitteln in Llucmajor.

DIE AUTORIN

Medienbüro Christina Gruber

Journalistin, Autorin, PR- und Medienberaterin, Dozentin für digitale Kommunikation.



Leserstimmen

»Ungewöhnliche, sehr sympathische Hauptfiguren, super spannend geschrieben, gute Story - ein wirklich ganz toller Krimi.«

 

»Beim Stöbern nach neuer Lektüre bin ich auf die Rezensionen dieses packenden Krimis gestoßen und wurde nicht enttäuscht: Ich hab mich gleich in die ungewöhnlichen Hauptfiguren verliebt.«

 

»Es ist immer ein gutes Zeichen, wenn ich ein Buch nicht weglegen kann und es nahezu in einem Rutsch durchlese und das war bei diesem definitiv der Fall.«

 

»Es macht wirklich Spaß das Buch zu lesen. Weiter so! Ich bin gespannt, wie die Geschichte von Oma, Enkelin und jungem gewissenhaften Polizisten weitergeht.«

 

»Packender Krimi, der nicht nur als Reiselektüre taugt. - Zwar weniger hardboiled aber ebenso vielschichtig wie die Barcelona-Krimis von Vázquez Montalban. Neben kulinarischen und landschaftlichen Highlights bekommt der Leser Einblicke in die dunklen Seiten der mallorquinischen Gesellschaft...«